Datensicherheit für unsere Kunden

Wie sicher sind Ihre Daten und Projekte bei AIS Automation Dresden?

Die Daten werden auf redundanten, hoch performanten Servern und SAN Disk-Arrays gehalten. Alle Daten werden täglich auf eine Backup-Band-Library gesichert und bei einem externen Sicherheitsunternehmen aufbewahrt. Es stehen zwei Serverräume in getrennten Gebäuden mit redundanter Klimatisierung und unterbrechungsfreier Stromversorgung zur Verfügung. Beide Gebäude werden über eine Alarmanlage gesichert, im Falle eines Einbruches ist innerhalb weniger Minuten der Sicherheitsdienst vor Ort. Auf den Servern kommen die neuesten Betriebssysteme und Backupsoftware zum Einsatz.

Eine mehrstufige Firewall sichert die Internetanbindung; das Email Gateway wird von verschiedenen Virenscannern überwacht. Sämtliche Server, Desktops und Laptops sind mit einem zentral verwalteten Virenscanner ausgestattet. Dieser aktualisiert die Viren-Signatur-Files zentral und zwangsweise. Weiterhin sind alle Laptops der AIS mit einer Festplattenverschlüsselung geschützt, um einem möglich Datendiebstahl abzuwenden.

Was tut AIS für eine hochverfügbare, sichere Datenhaltung?

  • 2 Administratoren mit umfangreichen und langjährigen Erfahrungen in Microsoft Betriebssystemen und Applikationen
  • Jährliche Schulungen zu Betriebssystem, Sicherheit und Applikationen
  • Investition in IT-Sicherheitstechnik, wie z.B. eine hoch performante und redundante Firewall

Die umfangreichen Erfahrungen und Kenntnisse aus der schnellen, internen Anwendung neuester Software und Betriebssysteme bringen wir gern auch in Kundenprojekten zum Einsatz.